FDP Wedel - Kita

FDP Ortsverband Wedel

Zum Programm 2018-2023:

FDP Wahlprogramm 2018

FDP antwortet auf Fragen der Elterninitiative Wedel

Mit liberaler Überzeugung, jenseits des Wahlkampfgetöses, bezieht die FDP Position u.a. zum Ausbau von Kitaplätzen, Senkung der Elternbeiträge, zur 9. Betreuungsstunde, Früh- und Spätdiensten, Geschwisterermäßigung, Inklusion und Fachkräftemangel. Alles im Spannungsfeld  zwischen FDP Zielvorstellungen und derzeitiger kommunaler Machbarkeit.
Zu den Antworten an die Elterninitiative:

Weiterlesen ...

FDP: 110 Millionen zusätzlich für Schleswig-Holsteins Kita-Finanzierung

Mit ihrer Presseerklärung verdeutlicht Anita Klahn, MdL (FDP), dass Jamaika wirkt:  „Die Jamaika-Koalition übernimmt Verantwortung und entlastet die Kommunen deutlich mit den zusätzlichen 110 Millionen Euro für die Kita-Finanzierung. Diese zusätzlichen Mittel machen es möglich, dass Kita-Beiträge nicht erhöht werden müssen, im Idealfall kürzlich erfolgte Erhöhungen zurückgenommen und Eltern somit entlastet werden können.“

Dieser Schritt passt zu dem zupackenden Minister Dr. Garg, wie wir ihn bei unserem Frühschoppen erleben konnten. Die FDP Wedel bleibt wieder am Ball und hofft, dass  Eltern so weiter entlastet werden.

Sozialminister Dr. Heiner Garg (FDP): Kita-Eltern entlasten

kindergarten 2204239 1Dr. Garg ist verantwortlich für die Bereiche Familien, Kitas und frühkindliche Bildung. Er bekräftigte, dass die notwendige Neuordnung der Kita-Finanzen und die Steigerung der Kita-Qualität vordringlich angegangen wird. Dies sind Leitprojekte der neuen Koalition (CDU, Grüne, FDP), genauso wie eine bessere frühkindliche Bildung in Kitas.

In der Regierungserklärung von Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) und den Reden der Fraktionsvorsitzenden der Koalitionsparteien wurden diese Ziele ebenfalls hervorgehoben.

Daher hofft die FDP Wedel, dass die Elternbeiträge bald verringert werden können und nicht - wie jetzt noch vom Kreis empfohlen - leicht nach oben angepasst werden. Eine Beitragsfreiheit bleibt das langfristige Ziel der Koalition.

FDP: Landesmittel für Kitas sollten Eltern entlasten

kindergarten 2204239 1ang2Das Land Schleswig-Holstein hat für die Finanzierung kommunaler Kosten für Kinderbetreuung für 2018 zusätzliche Mittel zur Verfügung gestellt. Die FDP hat daraufhin einen Antrag im BKS (Ausschuss Bildung, Kultur, Sport) gestellt, damit die Verwaltung klärt, wie die Eltern in Wedel entlastet werden können. Dazu wird die Verwaltung gebeten, verschiedene Modelle zu berechnen.

Weiter zum Artikel im Wedel-Schulauer Tageblatt

Folgen Sie uns!facebook icon png 731

FDP-Bundesverband

Presseportal

Wahlprogramme

  fdp wahlprogramm schauen wi__________________________

Wahlprogramm Textt 3 Kopie__________________________

FDP Wahlprogramm 2013-2018 zur Kommunalwahl

 

 

 

 

 

 

______________

Europa-Wahlprogramm  --->

   

Das braucht unser Europa  ---> 

So funktioniert die Europäische Union  --->

Suche

Statistiken

Anzahl Beitragshäufigkeit
185707