FDP Wedel - Radstreifen auf der Schulauer Straße - eine absurde Verschwendung

FDP Ortsverband Wedel

Radstreifen auf der Schulauer Straße - eine absurde Verschwendung

20170912 165503 1

Die FDP-Fraktion hat im zuständigen Ausschuss die Radfahrangebotsstreifen entschieden abgelehnt. Zusammen mit einer Reihe von Bürgern, die sich über Telefonate und soziale Medien an uns gewandt haben, blicken wir nach abermaliger Besichtigung äußerst kritisch auf diese Entscheidung. Daher hat die FDP in der Ratsversammlung die Verwaltung gebeten, vor Baubeginn beide Varianten - Sanierung und Rückbau - detailliert gegenüberzustellen.

Folgendes ist unseres Erachtens nicht ausreichend geprüft worden:

1. Es muss geprüft werden, ob die Sanierung nicht etwa im gleichen Kostenrahmen liegt wie der Rückbau. Frühere Schätzungen der Bauverwaltung liegen bei ca. 100.000 Euro je Straßenseite für die Sanierung.

2. Es muss geprüft werden, ob die Schulauer Straße wirklich die Rahmenbedingungen für Schutzstreifen erfüllt (ausreichende Fahrbahnbreite, Geschwindigkeitsniveau kleiner als 50 km/h, Verkehrsaufkommen von Bussen und Lkw gering).

3. Es muss geprüft werden, ob nicht etwa der geplante Rückbau der schraffierten Mittelstreifen samt Fußgängerinseln an den Engstellen der Fahrbahn das Gefahrenpotential für die Straße überquerende Fußgänger erhöht. Es kann nicht sein, dass Vorteile für Radfahrer auf Kosten der Fußgängersicherheit erzielt werden.

4. Es muss geprüft werden, ob der geplante Wegfall von Abbiegespuren an den Engstellen der Fahrbahn nicht den Verkehrsfluss v. a. an Wochenenden behindert.

5. Es muss geprüft werden, ob bei Sanierung wirklich alle Bäume verschwinden müssen. Nach unseren Beobachtungen stört ein großer Teil der Bäume keineswegs die Sanierung.

6. Es muss geprüft werden, wohin die Schulkinder ausweichen können und wohl auch werden, wenn der bisherige Radweg zum unbefahrbaren Grünstreifen wird. Es besteht die Gefahr, dass sie, weil sie sich auf dem Radstreifen gegenüber dem Autoverkehr ungeschützt fühlen, den Fußweg oder sogar den Radweg auf der anderen Straßenseite in Gegenrichtung benutzen.

Dr. Helmut Thöm
27.09.2017

Folgen Sie uns!facebook icon png 731

FDP-Bundesverband

Presseportal

Wahlprogramme

  fdp wahlprogramm schauen wi__________________________

Wahlprogramm Textt 3 Kopie__________________________

FDP Wahlprogramm 2013-2018 zur Kommunalwahl

 

 

 

 

 

 

______________

Europa-Wahlprogramm  --->

   

Das braucht unser Europa  ---> 

So funktioniert die Europäische Union  --->

Suche

Statistiken

Anzahl Beitragshäufigkeit
114242